Schnecken-Wissen.de

So schützen Sie Ihren Garten

Was tun gegen Schnecken?

Fakten

  • Material:
    altes Gurkenglas, Joghurt Becher oder Schneckenfalle im Handel kaufen
  • Arbeitszeit:
    15 bis 20 Minuten
  • Kosten:
    0,40 bis 8,00 Euro

Bierfalle

Eine weitere Methode ist eine Bierfalle aufzustellen in welcher die Schnecken ertrinken werden. Stellen Sie aber bitte die Bierfalle nicht neben der ungeschützten Pflanze auf, da die Schnecken durch den Geruch des Biers angelockt werden und nicht jede Schnecke in die Falle fällt. Sie können diese Falle mit dem Schneckenzaun kombinieren oder stellen Sie es weit von der Pflanze weg.

Aufbau

Nehmen Sie einen Behälter und füllen Sie ihn bis zur Hälfte mit Bier. Dann graben Sie den Behälter bis zum Rand in die Erde ein. Der Biergeruch zieht die Schnecken an, diese fallen dann in den Behälter und ertrinken. Wechseln Sie die Falle aller 2-3 Tage. Diese Methode lohnt sich im Frühling, da das Nahrungsangebot in dieser Jahreszeit noch gering ist. Allerdings sollte es im Sommer vermieden werden, da das Bier sehr stark lockt und so auch die Schnecken von benachbarten Gärten in den eigenen kommen könnten.

Kosten

Die Kosten für diese Methode sind sehr gering. Für den Behälter können Sie ein altes Gurkenglas oder ähnliche Gefäße aus Ihrem Haushalt verwenden. Sie können auch eine überdachte Schneckenfalle kaufen (Kosten: ab 8 €). Der Preis für eine Flasche Bier liegt bei ca. 40 Cent. Sie brauchen ja nicht das teuerste Bier kaufen.


Schneckenbekämpfung

Hier erfahren Sie alles, was Ihnen gegen die kleinen Schädlinge in Ihrem Garten hilft. Angefangen von allgemeinen Vorbeugungen und biologischen Bekämpfungen bis hin zur chemischen Bekämpfung. weiter

Schneckenwissen

Manchmal ist es von Vorteil über die Schnecken in Ihrem Garten informiert zu sein. Hier erfahren Sie mehr über die verschiedenen Schneckenarten, ihren Körperbau und Fortpflanzung weiter

Fallen selber bauen

Sie wollen eine preiswerte Alternative zu dem im Handel erhältlichen Artikel? Dann bauen Sie doch ganz einfach eine eigene Falle. Hier finden Sie die dazugehörigen Bauanleitungen. weiter


zur Startseite von Schnecken-Wissen.de